Neubeschichtung für verwittere Dachfläche

Nach Prüfung der Dachfläche ist festgestellt worden, daß die Funktionalität der Betondachsteine gegeben ist - nur die Dachoptik ließ zu Wünschen übrig. Deshalb entschloß sich der Bauher - nicht zuletzt aus Kostengründen - der stark verwitterten Dachfläche mit der hochwertigen Funktionsbeschichtung LUCITE Roofcoat zu neuem Glanz zu verhelfen. 

Die Sanierungsschritte im Überblick:

  1. Dachfläche mit Hochdruckreiniger gründlich gereinigt
  2. Moos- und Algenrückstände mit dem Untergrund-Sanierungsmitte LUCITE Algisan vollständig gereinigt
  3. Anschließend wurde die Dachfläche leicht mit Wasser angenäßt und 1 mal mit LUCITE Roofcoat grundiert
  4. Danach Zwischen- und Schlußanstrich mit LUCITE Roofcoat im Farbton schiefergrau vorgenommen
  5. Um der umweltbedingten starken Vergrünung als Präventiv-Maßnahme vorzubeugen, wurde der Dachbeschichtung für den Schlußanstrich das Spezial-Additiv LUCITE Algizid plus zugegeben.
  6. Ergebnis: das Dach sieht aus wie neu - aber zu einem Bruchteil der Kosten gegenüber einer Neueindeckung
Adresse:
Eckstr. 30
79283Bollschweil
Deutschland
Gebäudeart:
Privatgebäude
Gebäudezustand:
Renovierungsobjekt
Verwendete Anstrichstoffe:
Sonstige
Untergründe:
Beton
Größe der Fläche:
Bis 500 m2
Ausführender Malerbetrieb:
Maler Pritzkow
Ansprechpartner: Herr Pritzkow
Eckstr. 30
79283Bollschweil
Wir verwenden Cookies, um die Website für Sie optimal zu gestalten und an Ihren Interessen auszurichten. Mit der weiteren Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen zur Verwendung und Deaktivierung von Cookies erhalten Sie hier: Datenschutzinformationen