16.09.2019

Jetzt auch in Intensiv-Farbtönen: Multiresistente Wand- und Deckenfarbe

Die Hybrid-Funktionsfarbe Lucite® MultiResist Pro ist ab sofort in über 100.000 Farbtönen darstellbar. Das Mate­rial schützt ohne allergieauslösende und umweltge­fähr­dende Wirk­stoffe vor Schimmel und ist resistent gegen Bakterien und Keime. Durch die schadstofffreie Rezeptur empfiehlt sich edelmatte Wand- und Deckenfarbe be­sonders für den Einsatz in hoch sen­siblen Bereichen. Die Beschichtung minimiert z. B. die Gefahr, Wandflächen mit MRSA-Keimen zu konta­mi­nie­ren.

Die Hybrid-Funktionsfarbe Lucite® MultiResist Pro ist ab sofort in über 100.000 Farbtönen darstellbar. Das Mate­rial schützt ohne allergieauslösende und umweltge­fähr­dende Wirk­stoffe vor Schimmel und ist resistent gegen Bakterien und Keime. Durch die schadstofffreie Rezeptur empfiehlt sich edelmatte Wand- und Deckenfarbe be­sonders für den Einsatz in hoch sen­siblen Bereichen. Die Beschichtung minimiert z. B. die Gefahr, Wandflächen mit MRSA-Keimen zu konta­mi­nie­ren.

In über 100.000 Farbtönen nach RAL, NSC und allen handels­üblichen Farbtonkollektionen ist die Hybrid-Funk­tionsfarbe Lucite® MultiResist Pro jetzt abtönbar. Darunter sind auch attraktive Intensivfarbtöne, so dass auch bei der Gestal­tung von Räumen mit hohen Hygieneansprüchen keine Wünsche offen bleiben. Die edelmatte Wand- und De­cken­­farbe der CD-Color GmbH & Co. KG, Herdecke, ist aufgrund ihrer schad­stofffreien Rezeptur auch für die Wohnumgebung von Allergikern geeignet. Sie überzeugt gleichzeitig durch ihre Resistenz gegenüber Bakterien und Schimmelpilzen und kommt dabei ohne einen aktiven Film­schutz und ohne den Einsatz kennzeichnungs­pflich­tiger, um­welt­­gefährdender Wirk­stoffe aus. Die Schutz­funktion beruht allein auf der hohen Diffusionsfähigkeit des Anstrichfilms und der speziellen Feuchteregulierung des Acrylat-Mineral-Hybrid-Binde­mittel­­sys­tems.

Rein natürliches Wirkprinzip
Da die Hybrid-Funktionwandfarbe das Eindringen von Feuchtigkeit in den Anstrichfilm erlaubt, schlägt sich bei erhöhter Luftfeuchte kein Kondensat an der Oberfläche nieder. Die Feuchtigkeit wird stattdessen temporär im Inne­ren des Anstrichfilms gebunden, so dass dem mikro­biellen Milieu an der Oberfläche der Beschichtung der Nährboden entzogen wird. Zusätzlich wird die Alkalität des Minerals durch den höheren Feuchtegehalt aktiviert und deutlich erhöht. Auch damit wird mikrobieller Bewuchs ver­hindert. Bei sinkender Luftfeuchtigkeit gibt der Anstrichfilm die gebundene Feuchtigkeit wied­er an die Umgebung ab und die Alkalität der Beschichtung sinkt.

Durch den leis­­tungsfähigen Feuchteaustausch zwischen Wandober­flä­­che und Raumluft empfiehlt sich die Beschichtung auch für den Ein­satz in Räumen mit Feuchtebelastung - wie z. B. in Badezimmern.
Durch den leis­­tungsfähigen Feuchteaustausch zwischen Wandober­flä­­che und Raumluft empfiehlt sich die Beschichtung auch für den Ein­satz in Räumen mit Feuchtebelastung - wie z. B. in Badezimmern.

Aufgrund dieser natürlichen Resistenz empfiehlt sich die Wand- und Deckenfarbe für den Ein­satz in allen sensiblen Bereichen mit unter­schied­licher Nutzung. Bei Räumen mit hoher Keimbe­lastung wie Kran­kenhäusern, Pflegeein­richtungen, Arzt­praxen und La­boren minimiert das Material die Gefahr, die be­schich­teten Wand­flächen zu konta­mi­nieren, denn der Anstrichfilm ist z.B. resistent gegen MRSA-Keime. Der Nachweis der Resis­tenz gegen die so genannten Krankenhauskeime wurde in Anlehnung an die JIS Z 2801:2012 erbracht. Gleichzeitig ist die Oberfläche desin­fektionsmittelbeständig gem. DIN EN ISO 2812-1, wie von einem unabhängigen Institut bestätigt wurde.

Durch den hohen ventilierenden Mineralanteil und den leis­­tungsfähigen Feuchteaustausch zwischen Wandober­flä­che und Raumluft eignet sich die Beschichtung auch für den Einsatz in Räumen mit Feuchtebelastung wie Bädern, Küchen und - aufgrund einer entsprechenden Zulassung - auch in lebensmittelverarbeitenden Betrieben. Da die Be-schichtung zudem keine allergieauslösenden und umwelt­gefährdenden Stoffe enthält, gehören auch Schu­len, Kin­der­gärten und -tagesstätten oder Kinder­schlaf­zimmer zu den bevorzugten Einsatzbereichen.

Hohe Verarbeitungs- und Oberflächenqualität
Lucite® MultiResist Pro ist lösemittel-, weichmacher- und kon­servierungsmittelfrei (im Farbton Weiß) sowie frei von foggingaktiven Sub­stanzen. Der Beschichtungsfilm zeich­net sich durch seine Langzeitalkalität und den konstant ho­hen pH-Wert aus, ist aber im Gegensatz zu Silikat-Sys­te­men nicht ätzend. Die Funktionsfarbe ist gem. DIN EN 13300 hoch deckend nach Deckkraftklasse 1, nass­ab­rieb­fest nach Klasse 2 und erfüllt zudem die Auflagen zur Sicher­heit von Kinderspielzug gem. DIN EN 71-3. Das Mate­rial lässt sich leicht und zügig durch Rollen, Streichen und Spritzen verarbeiten und trocknet schnell und ge­ruch­los auf. Nach vier bis sechs Stunden kann der zweite Anstrich erfolgen.

Das Material ist im 5- und im 12-Liter-Gebinde im Farben­fachgroßhandel erhältlich.

Kontakt
Wir verwenden Cookies, um die Website für Sie optimal zu gestalten und an Ihren Interessen auszurichten. Mit der weiteren Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen zur Verwendung und Deaktivierung von Cookies erhalten Sie hier: Datenschutzinformationen