Die 2in1 Multi-Talente - Grund- und Decklack in einem.

LUCITE® HVLP 2in1 Satin

 

  • Eintopfsystem – spart Zeit und Material
  • Schnelle Trocknung – 2 Anstriche an einem Tag möglich
  • Direkthaftung auf Holz, Holz-Werkstoffen, Hart-PVC, Aluminium oder Altbeschichtungen
  • Hohes Standvermögen – bis 200 my
     
Wenn‘s schnell und gut werden soll...

Der innovative ”Lack-Express” mit neuer PST-Formel.

PST steht für „Perfect Silicon Technology“ – Moderne Alkydharzlack-Generation mit chemisch gebundenen
und niedermolekularen Silikonanteil.

Die positiven Eigenschaften der Bindemittelmatrix

Alkyd + Silicon

garantieren Verarbeiter und Auftraggeber einen hohen Gesamt-Nutzen:

  • Universelle Anwendung
  • Besonders angenehme und leichtgängige Verarbeitung
  • Turbo-Trocknung mit hoher Oberflächenendhärte
  • Langlebigkeit der Oberfläche

Mit geprüfter Direkthaftung auf vorbereiteten Untergründen:
  • Holz (Lärche, Kiefer, Fichte, Eiche, Meranti)
  • Holzwerkstoffe (OSB, MDF)
  • Aluminium
  • Hart- PVC
  • Tragfähige Altbeschichtung

Auf Eisen, Stahl, Zink, Coil-Coating-Flächen und Pulverbeschichtungen entsprechende Zusatz-Grundierungen erforderlich!

     
 
 
 
DELTA All-Top SG / Matt überzeugt
mit strapazierbaren Flächen
40% höhere Oberflächenhärte als vergleichbare Materialien.


Bei Bauteilen, die täglicher Belastung ausgesetzt sind, wie z.B. Türen, Rahmen, Fenster- und Fensterläden ist auch die Härte des Lackfilms von hoher Wichtigkeit. Ein zu weicher Anstrichfilm sorgt in diesen Bereichen ggf. für höhere Anschmutzung und Kratzer bei mechanischer Belastung.

Die Vorteile von DuoTop gegenüber herkömmlichen
Systemen liegen auf der Hand:

  • Kaum schmutzempfindlich
  • Die Oberfläche ist schneller belastbar (bereits nach 4 Tagen sind nahezu 90% der endgültigen Oberflächenhärte erreicht)
  • Der Anstrichfilm bietet eine innere Flexibilität ohne zu verspröden


 
 

Die Pendelhärte nach König wird bei dem nach DIN 53157 genormten Verfahren in Schwingungen pro Sekunde angegeben und ist eine fest und zuverlässige Prüfmethode in der Lack und Farbenindustrie.

Bei diesem Prüfverfahren zur Härtebeurteilung dient die Dämpfung eines schwingenden Pendels als Maß. Je härter der Lackfilm ist, desto mehr Schwingungen erreicht das Pendel, da es weniger gebremst wird.

 
DELTA All-Top SG / Matt punktet
durch Langzeit-Weißstabilität

Problem:
Dunkelvergilbung von Alkydharzlacken in Innenräumen.


Helle Lackflächen, die länger vor Sonnenlicht geschützt sind, neigen aufgrund einer selektiven Lichtabsorption
zur Gelbverfärbung.


Problemzonen für dunkelvergilbte Flächen:

  • Deckenflächen im Dachgeschoss mit kleinen Fenstern
  • Tür- und Fensterfalze
  • Abgedeckte Flächen (z.B. hinter Bildern)
  • Bauteile in dunklen Ecken ohne Lichtzufuhr

 

Durch die innovative PST- Technologie (Perfect- Silicon-Technologie) entsteht ein deutlicher Wettbewerbsvorteil vor handelsüblichen Alkydharzlacken.

Nach 2-jährigem Lichtabschluss ist die All-Top Lackoberfläche nahezu vergilbungsfrei!

Langfristige Tests bestätigen die hervorragenden Eigenschaften von DELTA All-Top SG und Matt!

Testvergleich Dunkelvergilbung:
links koventioneller Alkydharzlack,
rechts DELTA® All-Top SG / Matt

     
     
Die Produkt-Highlights:

Rasante Trocknung

  • 2 Anstriche pro Tag möglich
  • bereits nach 5h klebefrei
  • 2-Schicht-Lack (Eintopfsystem),
    kein Material- Wechsel erforderlich
  • Grundierung und Decklack in Einem
  • Direkthaftung z.B. auf Holz, Hart-PVC, Aluminium oder Altbeschichtungen

Verarbeitungs-Sicherheit

  • Verstärkte Haftkraft
  • Enorm hohe Standfestigkeit bis ca. 200 my – kein Ablaufen
    an senkrechten Flächen
  • Makellose Oberfläche – fülliger, glatter Verlauf
  • Hohes Deckvermögen mit guter Kantenabdeckung – 140 my Trockenfilmstärke im 2-Schicht-Aufbau
  • Lange Offenzeiten – ansatzfreie Verarbeitung möglich

Langlebigkeit Strapazierfähige Oberfläche

  • Intensiv-Weiß – vergilbungsreduziert
  • Auf Holz ventilierend und elastisch
  • Isoliert wirksam braun färbende Holzinhaltsstoffe
   
 
 
Prospekt als PDF herunterladen
 
 
Starke Marken für´s Handwerk
 


Verantwortlich für den Inhalt der Internetseiten ist:

CD-Color GmbH & Co. KG
Wetterstrasse 58
D-58313 Herdecke/Ruhr
Telefon: (02330) 926-0
Telefax: (02330) 926-171   

Persönlich haftende Gesellschafterin: 
CD Color Verwaltungs- GmbH
AG Hagen, HRB 5356